Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Medien: Veh übernimmt Traineramt in Frankfurt

Medien: Veh übernimmt Traineramt in Frankfurt

Ehemaliger Gladbach-Profi tritt Nacholge Thomas Schaaf an.

Armin Veh (Foto) übernimmt nach Angaben der Bild-Zeitung zur kommenden Saison das Traineramt beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Der 54-Jährige spielte in seiner aktiven Zeit unter anderem für Borussia Mönchengladbach in der 1. Bundesliga. Er tritt die Nachfolge von Thomas Schaaf an, der erst kürzlich von seinem Posten bei den Hessen zurückgetreten war.

Von 2011 bis 2014 hatte Veh die Eintracht schon einmal trainiert. Weitere Stationen des Fußball-Lehrers waren der VfB Stuttgart, der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg.

Eintracht Frankfurt wollte eine Einigung mit Veh auf SID-Anfrage noch nicht bestätigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Impfaktion im Stadion: Arminia Bielefeld krempelt Ärmel hoch

1.000 Booster-Impfungen wurden in der SchücoArena angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.