Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Düsseldorfs U 23 reist nach Südkorea

Düsseldorfs U 23 reist nach Südkorea

Fortuna-Reserve absolviert drei Testspiele in Asien.

West-Regionalligist Fortuna Düsseldorf U 23 reist im Rahmen der Saisonvorbereitung nach Asien. Vom 12. bis zum 22. Juli wird sich die „Zwote“ der Fortuna in Südkorea auf die kommende Spielzeit vorbereiten. Während der Asien-Reise tritt der Viertligist gegen den Bucheon FC (Donnerstag, 16. Juli), den Goyang FC (Samstag, 18. Juli) sowie den Anyang FC (Dienstag, 21. Juli) an.

Markus Hirte, Leiter Nachwuchsleistungszentrum: „Das Trainingslager in Südkorea wird für unsere Mannschaft sicherlich eine einmalige Erfahrung. Wir freuen uns daher sehr, dass wir nach Südkorea eingeladen wurden. Wir hoffen, dass die Spieler viel Positives aus dieser Reise ziehen und freuen uns, die Fortuna im fernen Osten vertreten zu dürfen.“

Weitere Freundschaftsspiele in Deutschland sind gegen die Nord-Regionalligisten Eintracht Norderstedt (Samstag, 4. Juli, 14 Uhr) und SV Meppen (Mittwoch, 8. Juli, 18 Uhr) geplant. Außerdem trifft Fortuna auf den Oberligisten 1. FC Bocholt (Samstag, 25. Juli, Uhrzeit offen).

 

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.