Startseite / Fußball / 3. Liga / „Fortuna macht Schule“ geht weiter

„Fortuna macht Schule“ geht weiter

Kölner besuchen auch in der kommenden Saison einige Grundschulen. Die Aktion „Fortuna macht Schule“ des Drittligisten SC Fortuna Köln geht auch in der kommenden Saison weiter. Dabei besuchen Verantwortliche und Spieler der Domstädter Grundschulen. Sie gestalten eine Sportstunde. Im Anschluss stehen eine Fragerunde mit allen Schülern sowie eine Autogrammstunde auf dem Programm. In der letzten Saison besuchte die Fortuna bereits die Paul-Klee Schule, die GGS Loreleystraße, KGS Zugweg und die GGS Pfälzer Straße.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Wiedersehen mit Angreifer Vincent Vermeij

Nach 1:3 gegen SV Waldhof Mannheim geht es zum SC Freiburg II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.