Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / S04: Zwei Nationalspieler für den Nachwuchs

S04: Zwei Nationalspieler für den Nachwuchs

Alessandro Fiore Tapia und Florian Krüger neu auf Schalke.

Bundesligist FC Schalke 04 nahm nun für seinen Jugendbereich zwei Junioren-Nationalspieler unter Vertrag. Aus der U 19 des SC Freiburg wechselt Alessandro Fiore Tapia zum frisch gebackenen Meister. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der 18-jährige Mittelstürmer für die Breisgauer 21 Partien in der A-Junioren Bundesliga. „Alessandro ist ein Stürmer, der die Qualität bei uns nochmals erhöht und unsere Möglichkeiten erweitert“, sagt Oliver Ruhnert, Direktor des Schalker Nachwuchsleistungszentrums.

Zur B-Jugend der Gelsenkirchener wechselt Florian Krüger vom 1. FC Magdeburg. Für den 1. FCM kam der 16-jährige Angreifer in der U 17-Bundesliga 25 Mal zum Einsatz. „Florian wurde von vielen deutschen Top-Vereinen umworben. Wir sind froh, dass wir ihn nach guten Gesprächen für uns gewinnen konnten“, so Ruhnert.

Das könnte Sie interessieren:

A-Junioren-BL: BVB feiert 4:0-Derbysieg gegen Schalke 04

Neuer Spitzenreiter – Rot-Weiss Essen gewinnt spät gegen RWO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.