Startseite / Fußball / Oberliga / Ratingen 04/19 gewinnt Fair-Play-Wertung

Ratingen 04/19 gewinnt Fair-Play-Wertung

Niederrhein-Oberligist ohne Strafpunkt – MSPW auf FUSSBALL.DE.

Der Ratinger SV 04/19, der die Saison in der Oberliga Niederrhein auf Rang drei abgeschlossen hatte, kann sich in der Fair-Play-Wertung des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) über den ersten Platz freuen. Die Ratinger schafften es sogar, ohne Strafpunkt auszukommen. Das gelang im FVN-Bereich sonst nur noch der Spvg. Schonnebeck und der Spvg. Sterkrade-Nord (beide Landesliga 3) sowie der Zweitvertretung des SC Kapellen-Erft (Bezirksliga 3). Mit Strafpunkten werden unter anderem Platzverweise und Ordnungsgelder geahndet. Die Sieger des Wettbewerbs werden im Rahmen eines Bundesligaspiels geehrt.

Lesen Sie mehr Oberliga-Meldungen von MSPW auf FUSSBALL.DE.

 

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Mehr Optionen für Trainer Tokat?

PCR-Test bei Mohamed Cissé, Ismail Remmo und Ribene Nguanguata nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.