Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Verstärkung aus Holland

VfL Bochum: Verstärkung aus Holland

Giliano Wijnaldum kommt von den Go Ahead Eagles Deventer.

Zweitligist VfL Bochum brachte nun die Verpflichtung von Giliano Wijnaldum unter Dach und Fach. Der 22-jährige Linksverteidiger kommt ablösefrei vom niederländischen Erstliga-Absteiger Go Ahead Eagles Deventer. Beim VfL unterzeichnete der Niederländer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

In der letzten Saison absolvierte Wijnaldum 29 Pflichtspiele für die Eagles. Insgesamt bestritt er 65 Partien in der Eredivisie, der höchsten Klasse den Niederlanden. Sein Profidebüt feierte er als 18-Jähriger im Trikot des AZ Alkmaar unter dem jetzigen VfL-Cheftrainer Gertjan Verbeek.

Der 1,81 Meter große Linksfuß Wijnaldum hatte von der U 17 bis zur U 20 alle niederländischen Nationalmannschaften durchlaufen und war bislang für den AZ Alkmaar, den FC Groningen und Go Ahead in der ersten Liga aktiv.

„Giliano erfüllt die wesentlichen Ansprüche des VfL. Er ist jung, hat aber in den Niederlanden trotzdem schon seit längerem Erfahrungen auf höchstem Liga-Niveau sammeln können und seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Sein erstes Engagement im Ausland ist für ihn sicherlich ein weiterer Schritt in Sachen Persönlichkeitsentwicklung“, sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. „Dass er bereits unter unserem Trainer Gertjan Verbeek trainiert und gespielt hat, war ein weiteres, wenn auch nicht ausschlaggebendes Kriterium bei seiner Verpflichtung.“

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Mittelstürmer Simon Terodde fällt länger aus

Rekordtorschütze kann erst im neuen Jahr wieder spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.