Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Aachen: Uwe Fecht neuer Co-Trainer

Aachen: Uwe Fecht neuer Co-Trainer

55-jähriger Ex-Profi war Wunschkandidat von Christian Benbennek.

Uwe Fecht (55) wird neuer Co-Trainer beim West-Regionalligisten Alemannia Aachen. Der frühere Profi des MSV Duisburg und A-Lizenz-Inhaber komplettiert das Trainerteam am Tivoli um den neuen „Chef“ Christian Benbennek (bisher TSV Havelse/RL Nord). Zuletzt hatte Fecht als Assistenztrainer beim KFC Uerdingen 05 gearbeitet. „Uwe war mein Wunschkandidat. Er ist ein sehr akribischer Trainer, der mit seinem Fachwissen, seiner Einstellung und seiner Art hervorragend zu uns passt“, sagt Benbennek.

„Mit dem MSV Duisburg habe ich als Aktiver noch selbst am alten Tivoli gespielt. Die Spiele in Aachen waren immer ein tolles Erlebnis. Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich freue mich riesig, für diesen großartigen Klub arbeiten zu dürfen“, betont Uwe Fecht, der zum Auftakt der Vorbereitung am 20. Juni erstmals mit Benbennek auf dem Platz stehen wird.

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.