Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen verleiht Maximilian Wagener an Mainz II

Leverkusen verleiht Maximilian Wagener an Mainz II

Beim FSV soll der 20-jährige Mittelfeldspieler Spielpraxis sammeln.

Auf Leihbasis wechselt Maximilian Wagener für ein Jahr vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zur Zweitvertretung des FSV Mainz 05 in die 3. Liga. Bei der Werkself hatte der 20-Jährige Mittelfeldspieler seit 2003 alle Jugendmannschaften durchlaufen und war zuletzt Kapitän der U 19. Sein Profidebüt gab Wagener bei den Leverkusenern im Achtelfinale der UEFA Champions League bei Paris Saint-Germain (1:2), bevor er in der abgelaufenen Saison – ebenfalls auf Leihbasis – zehn Drittliga-Einsätze für den VfL Osnabrück in der 3. Liga bestritt. Nun soll er bei den Mainzern weitere Spielpraxis sammeln.

Das könnte Sie interessieren:

Impfaktion im Stadion: Arminia Bielefeld krempelt Ärmel hoch

1.000 Booster-Impfungen wurden in der SchücoArena angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.