Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Lewis Biade für Kongos U 20 nominiert

Düsseldorf: Lewis Biade für Kongos U 20 nominiert

Fortunas U 19-Kapitän trifft in Toulouse auf Frankreich.

Zum zweiten Mal ist Lewis Biade, U 19-Spieler des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, für eine Auswahlmannschaft seines Heimatlandes Kongo nominiert worden. Fortunas A-Junioren-Kapitän trifft am Dienstag, 23. Juni, mit der U 20-Auswahl seines Landes auf die U 19-Nationalmannschaft Frankreichs.

Bereits im vergangenen Oktober hatte Biade sein Debüt für die U 21-Nationalmannschaft des Kongos gegeben. Damals trafen die Afrikaner auf die U 21-Auswahl Österreichs, unter anderem mit Fortuna-Profi Christian Gartner auf dem Feld. Biade wurde acht Minuten vor dem Ende eingewechselt, konnte die 0:3-Niederlage allerdings nicht mehr verhindern.

Nun ist der Mittelfeldspieler ein zweites Mal für ein kongolesisches Auswahlteam nominiert worden: Der 17-Jährige reist am kommendem Samstag ins französische Toulouse, wo er mit der U 20-Nationalelf mehrere Trainingseinheiten absolvieren wird. Am Dienstag, 23. Juni, ab 11 Uhr trifft er dann mit dem Kongo auf die Franzosen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf verliert bei Adam Bodzeks Jubiläum

Ganz spätes 0:1 im Heimspiel gegen 1. FC Heidenheim 1846.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.