Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Köln auf der Suche nach Verstärkungen

Köln auf der Suche nach Verstärkungen

Anthony Modeste ist Wunsch-Kandidat im Angriff.

In einer Woche beginnt für den Bundesligisten 1. FC Köln die Vorbereitung auf die Saison 2015/2016. Noch ist die Kaderplanung der „Geißböcke“ aber nicht abgeschlossen. Sowohl auf der Verteidiger-Position, im Mittelfeld als auch im Sturm sind Verstärkungen geplant.

Seit längerem ist bereits bekannt, dass der „Effzeh“ Defensivspezialist Douglas vom russischen Erstligisten Dynamo Moskau verpflichten will. Die Verhandlungen mit dem 27-jährigen Innenverteidiger sollen allerdings stockend verlaufen. Laut EXPRESS liegt das daran, dass viele Vereine am Transfer des Niederländers mitkassieren möchten. Dennoch bemühen sich die Kölner weiterhin darum, den gebürtigen Brasilianer ins Rheinland zu lotsen. Zusätzlich suchen die „Geißböcke“ noch einen defensiven und einen offensiven Mittelfeldfeldspieler.

Im Angriff gibt es dagegen schon konkretere Hinweise darauf, wer den zum Liga-Konkurrenten SV Werder Bremen wechselnden Anthony Ujah ersetzen könnte. Sein Namensvetter Anthony Modeste von der TSG Hoffenheim ist Wunsch-Kandidat der Kölner. „Wir sind zuversichtlich, noch in dieser Woche einen Transfer zum Abschluss bringen zu können“, erklärte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. Laut „BILD“ habe sich der 27-jährige Angreifer der Kraichgauer bereits für einen Wechsel zu den Rheinländern entschieden. Als Ablöse stehen vier Millionen Euro im Raum.

 

Das könnte Sie interessieren:

3:1 bei RB Leipzig! Bayer 04 Leverkusen neuer Tabellendritter

Wirtz, Diaby und Frimpong lassen Rheinländer im Top-Spiel jubeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.