Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Tim Boss verlässt Wattenscheid 09

Tim Boss verlässt Wattenscheid 09

Schlussmann wechselt zum Drittligisten SC Fortuna Köln.

West-Regionalligist SG Wattenscheid 09 und Torwart Tim Boss gehen getrennte Wege. Der 21-jährige Schlussmann der SGW schließt sich zur kommenden Saison dem Drittligisten SC Fortuna Köln an. Der gebürtige Kölner war in der abgelaufenen Saison als einziger Wattenscheider Spieler in allen 34 Partien am Ball. Dabei kassierte Boss 58 Gegentore und spielte fünfmal zu Null.

Das Torwart-Talent war erst im Juli 2014 von der Reserve des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zu den Schwarz-Weißen gewechselt. Zuvor stand der 1,86 Meter große Schlussmann bei Jugendmannschaften des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und des jetzigen Oberligisten Wuppertaler SV zwischen den Pfosten.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Zwangspause für Maik Odenthal

29-jähriger Mittelfeldspieler hat sich Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.