Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray verpflichtet Essener Jungen

FC Kray verpflichtet Essener Jungen

Ex-Oberhausener Kevin Steuke kommt von Südwest-Klub TuS Koblenz.

West-Regionalligist FC Kray meldet seinen nächsten Neuzugang. Von der TuS Koblenz, Absteiger aus der Regionalliga Südwest, wechselt der 22-jährige Offensivspieler Kevin Steuke an die Buderusstraße. Kevin ist ein waschechter Essener Junge, spielte in der Jugend für den SV Burgaltendorf und wechselte von dort aus zu Rot Weiß Oberhausen. Bei den „Kleeblättern“ absolvierte er auch sechs Spiele in der 3. Liga sowie 35 Partien in der Regionalliga-West, ehe er im letzten Sommer nach Koblenz wechselte (28 Einsätze). Steuke unterzeichnete in Kray einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Von der U 19 von Borussia Mönchengladbach wechselt außerdem Torhüter Marian Ograjensek. Mit dem 19-Jährigen, der in jungen Jahren für die ESG 99/06 und Rot Weiss Essen gespielt hatte, verpflichtete der FCK einen weiteren jungen Essener. Mit seiner Körpergröße von 1,94 Metern bringt der junge Schlussmann echtes Gardemaß mit und komplettiert das mit Philipp Kunz, Kai Henkel und Alexander Golz besetzte Torhüter-Team.

Das könnte Sie interessieren:

Niederrheinpokal: SSVg Velbert erwartet MSV Duisburg

TV-Juror u nd -Moderator Joachim Llambi glänzt als „Losfee“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.