Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Transfer von Johannes Geis perfekt

Schalke 04: Transfer von Johannes Geis perfekt

Defensivspieler kommt für zehn Millionen Euro aus Mainz.

Bundesligist FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Johannes Geis unter Dach und Fach gebracht. Das hat der Verein nun offiziell bestätigt. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt vom Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 für eine Ablöse von zehn Millionen Euro zu den „Königsblauen“. Der 21-Jährige, der zurzeit mit der deutschen U 21-Nationalmannschaft in Tschechien um den Titel spielt, erhält einen Vertrag bis Juni 2019.

„Wir sind sehr froh, dass sich einer der begehrtesten jungen Spieler für unseren Klub entschieden hat“, so S04-Manager Horst Heldt über den Neuzugang, der in der abgelaufenen Saison in allen Pflichtspielen für die Rheinhessen zum Einsatz kam. „Johannes verfügt über enorme Qualitäten: Seine gefährlichen Standards, sein präzises Pass-Spiel und sein Blick für die freien Mitspieler machen ihn im zentralen defensiven Mittelfeld bereits jetzt zu einem der besten Profis auf dieser Position in der Bundesliga. Dass er schon in jungen Jahren die Kapitänsrolle in Mainz ausgefüllt hat, zeigt, dass er Verantwortung übernehmen kann und will“, führt Heldt fort.

„Schalke hat mich fasziniert. Es ist etwas Besonderes, in der Arena zu spielen. Dort will ich nun die Ärmel hochkrempeln und Gas geben“, erklärt S04-Neuzugang Geis. „Auch die Gespräche mit Horst Heldt und Andre Breitenreiter haben mich überzeugt. Auf Schalke kann etwas Neues entstehen. Dazu möchte ich meinen Teil beitragen“, so das Defensiv-Talent.

 

Das könnte Sie interessieren:

Gemeinsame Sache: Kölner Profiklubs rufen zum Impfen auf

1. FC Köln, Fortuna Köln und Viktoria Köln appellieren an ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.