Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Farfan: Mit Peru im Halbfinale

Farfan: Mit Peru im Halbfinale

Gastgeber Chile als nächste Hürde bei Copa América.

Jefferson Farfan (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04 steht mit der peruanischen Nationalmannschaft bei der Copa América in Chile in der Vorschlussrunde. Im Viertelfinale gewannen die Peruaner in Temuco 3:1 gegen Bolivien. Dabei erzielte der ehemalige Bundesliga-Profi Paolo Guerrero (Hamburger SV und FC Bayern München) alle drei Tore.

Jefferson Farfan kam 77 Minuten zum Einsatz. Erst in der Schlussviertelstunde wurde der Offensivspieler ausgewechselt. In der Runde der letzten vier Mannschaften wartet nun Gastgeber Chile, der zuvor Uruguay 1:0 ausgeschaltet hatte. Am Sonntag, 30. Juni, geht es für die Peruaner um 1.30 (MESZ) Uhr in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile um den Einzug ins Finale.

 

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.