Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Trainingsstart ohne Ciro Immobile

BVB: Trainingsstart ohne Ciro Immobile

Angreifer bleibt länger im Italien-Urlaub.

Laut BILD-Informationen startet Bundesligist Borussia Dortmund am kommenden Montag ohne Angreifer Ciro Immobile in die Saisonvorbereitung. Der 25-jährige Italiener befindet sich zurzeit im Urlaub in seiner  Heimat. „Er wird aus privaten Gründen einige Tage später kommen“, so BVB-Manager Michael Zorc. Immobile und seine Frau Jessica erwarten derzeit ein zweites Kind.

Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte um einen möglichen Wechsel des Stürmers gegeben. Im italienischen Radio bestätigte Immobile, dass er Dortmund verlassen möchte. „Ich habe kein Geheimnis daraus gemacht, dass ich das Trikot von Neapel tragen möchte. Aber es gilt, Verhandlungen und Verträge zu respektieren“, so der frühere Spieler vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Bisher liege laut Zorc aber kein Angebot vor.

Immobile besitzt beim BVB noch einen Kontrakt bis Juni 2019. In der vergangenen Saison war er 24 Mal für den BVB am Ball. Dabei gelangen ihm drei Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

Gemeinsame Sache: Kölner Profiklubs rufen zum Impfen auf

1. FC Köln, Fortuna Köln und Viktoria Köln appellieren an ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.