Startseite / Fußball / 3. Liga / Pech für Ex-Dortmunder Edisson Jordanov

Pech für Ex-Dortmunder Edisson Jordanov

Außenbandriss im rechten Knie stoppt den Neu-Stuttgarter.

Schlechte Nachricht für den Drittligisten Stuttgarter Kickers: Beim ersten Testspiel der „Blauen“ gegen die TSG Balingen (3:2) hatte Neuzugang Edisson Jordanov (Borussia Dortmund II) einen Schlag gegen das rechte Knie bekommen. Nach einer MRT-Untersuchung steht nun die Diagnose fest. „Der Mittelfeldspieler hat sich einen Außenbandriss im rechten Knie zugezogen und wird voraussichtlich drei Monate ausfallen“, sagt Kickers-Mannschaftsarzt Dr. Christian Mauch.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: Deutliche Niederlagen für Viktoria Köln und SC Verl

1. FC Magdeburg mit Trainer Christian Titz steht als Herbstmeister fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.