Startseite / Fußball / 3. Liga / Rostock: Stevanovic fällt vorerst aus

Rostock: Stevanovic fällt vorerst aus

Ex-Essener steht nach Fersen-OP einige Wochen nicht zur Verfügung.

Drittligist Hansa Rostock muss einige Wochen auf Aleksandar Stevanovic verzichten. Der Mittelfeldspieler musste nun wegen einer Schleimbeutelentzündung an der Ferse operiert werden. Der Eingriff verlief erfolgreich.

Der 23-jährige gebürtige Essener, der in der Jugend für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen und den Bundesligisten FC Schalke 04 gespielt hatte, war bereits während der gesamte Rückrunde wegen eines Kreuzbandrisses ausgefallen. Bei einem Testspiel gegen den Rostocker FC (3:1) war er kürzlich erstmals wieder am Ball.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bouhaddouz-Tor reicht nicht: MSV Duisburg weiter auf Abstiegsplatz

„Zebras“ unterliegen SV Waldhof Mannheim zu Hause 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.