Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Benedikt Höwedes behält die Binde

S04: Benedikt Höwedes behält die Binde

Felipe Santana bekommt dagegen Freigabe für Vereinswechsel.

Bundesligist FC Schalke 04 hat Felipe Santana (Foto) bis auf weiteres vom Training freigestellt. Mehreren Medienberichten zufolge hat ihm S04-Manager Horst Heldt die Freigabe für einen Wechsel erteilt. Der brasilianische Innenverteidiger, der zuvor von 2008 bis 2013 beim Revier-Rivalen Borussia Dortmund gespielt hatte, verhandelt nun mit dem Ligakonkurrenten 1. FC Köln.

In der Rückrunde war der 29-Jährige an den griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus ausgeliehen. Bei den „Königsblauen“ kam der 1,94 Meter-Hüne seit 2013 auf insgesamt 32 Einsätze. Dabei erzielte er einen Treffer und bereitete ein weiteres Tor vor.

Im Gegensatz zu Santana spielt Weltmeister Benedikt Höwedes auch weiterhin eine wichtige Rolle auf Schalke. Der Abwehrspieler wird auch die Spielführerbinde behalten, wie der neue Trainer André Breitenreiter jetzt gegenüber der „Sport-Bild“ bestätigte. „Benedikt geht voran, er lebt Schalke 04. Er wird der Kapitän dieser Mannschaft bleiben“, wird Breitenreiter zitiert.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.