Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum macht sich Sorgen um Michael Maria

VfL Bochum macht sich Sorgen um Michael Maria

20-jähriger Offensivspieler war mehrere Tage im Krankenhaus.

Zweitligist VfL Bochum macht sich Sorgen um Offensivspieler Michael Maria. Der 20-Jährige musste frühzeitig aus dem am Samstag beendeten Trainingslager in Kaiserau (Kamen) abreisen, nachdem er zuvor bereits drei Tage im Krankenhaus verbracht hatte. Medienberichten zufolge könnten Kreislaufprobleme die Ursache gewesen sein. VfL-Trainer Verbeek sagte, dass es einige Untersuchungen gegeben habe. Bislang konnte aber keine genauere Diagnose getroffen werden.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bochumer Dabrowski übernimmt Hannover 96 als Interimscoach

43-jähriger Fußballlehrer wird gegen den HSV die Mannschaft betreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.