Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Defensivspieler Moritz Fritz kommt

RW Essen: Defensivspieler Moritz Fritz kommt

21-jähriger Defensivspieler kommt vom Reserve des FC Schalke 04.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat Moritz Fritz (Foto) unter Vertrag genommen. Der 21-jährige Defensivspieler wechselt vom Ligakonkurrenten FC Schalke 04 II an die Hafenstraße und erhält einen Vertrag bis Juni 2016. In der Zweitvertretung der „Königsblauen“ übernahm der gebürtige Bielefelder im Laufe der vergangenen Saison das Amt des Kapitäns. Für die S04-Reserve absolvierte er 24 Partien (zwei Treffer/eine Torvorlage).

Fritz durchlief Jugendmannschaften des Zweitligisten Arminia Bielefeld und des Bundesligisten Borussia Dortmund. Danach führte ihn sein Weg zum heutigen Oberligisten SV Lippstadt 08. Im Sommer 2013 wechselte er in die Schalker U 23.

„Moritz hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt und wir hoffen, dass sich diese Entwicklung auch an der Hafenstraße in ähnlicher Geschwindigkeit fortsetzt. Er verfügt mit seinen Fähigkeiten im Zweikampf wie im Kopfballspiel sowie seinem Spielverständnis über alle Voraussetzungen, um sich auch bei Rot-Weiss Essen durchzusetzen“, sagt RWE-Sportdirektor Andreas Winkler.

„Für mich war es wichtig, den nächsten Schritt meiner Karriere zu machen. Dass sich die Möglichkeit ergeben hat, ihn bei einem Verein wie Rot-Weiss Essen zu gehen, freut mich besonders“, so Fritz.

Das könnte Sie interessieren:

Elf markante Streifen: Alemannia Aachen stellt Karnevalstrikot vor

Gemeinsames Motto mit Karnevalsverein: „#11Jeckenein11er“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.