Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray nimmt Zwillinge unter Vertrag

FC Kray nimmt Zwillinge unter Vertrag

Girolamo und Alessandro Tomasello unterschreiben jeweils für ein Jahr.

Beim West-Regionalligisten FC Kray besteht ab sofort erhöhte Verwechslungsgefahr. Mit Defensivspieler Girolamo und Offensivakteur Alessandro Tomasello wechselt ein Zwillingspaar zum Viertligisten. Die 19-jährigen Deutsch-Italiener waren zuvor für die A-Junioren-Mannschaft des Drittligisten SC Preußen Münster am Ball. Ausgebildet wurde das Duo in der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten FC Schalke 04.

„Girolamo überzeugt vor allem durch seine körperliche Präsenz und ist ein guter Zweikämpfer. Alessandro besticht durch seine Schnelligkeit und Athletik und hatte, ebenso wie sein Bruder, in den bisherigen Vorbereitungsspielen viele gelungene Aktionen. Allerdings brauchen beide noch Zeit, um endgültig auf dem Niveau der Liga anzukommen“, so der neue FCK-Trainer Micha Skorzenski.

Dem FC Kray erhalten bleibt „Urgestein“ Dominik „Kiki“ Immanuel. Der 31-jährige Mittelfeldspieler, der vor wenigen Monaten sein Comeback nach überstandener Krebserkrankung gefeiert hatte, wird spielender Co-Trainer der U 23 (Bezirksliga).

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Zwangspause für Maik Odenthal

29-jähriger Mittelfeldspieler hat sich Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.