Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke 04 II: Dren Hodja wechselt zum VfR Aalen

Schalke 04 II: Dren Hodja wechselt zum VfR Aalen

21-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt Vertrag bis Juni 2016.

Zweitliga-Absteiger VfR Aalen hat Dren Hodja vom West-Regionalligisten FC Schalke 04 II verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldspieler trägt ab sofort das Trikot der Schwarz-Weißen. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. „Dren hat uns im Probetraining überzeugt. Daher sind wir froh, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat“, so Aalens Geschäftsstellenleiter Markus Thiele. „Unsere Kaderplanung ist damit vorerst abgeschlossen.“

Der Deutsch-Albaner Hodja verbrachte die Jugend bei seinem Heimatverein Kickers Offenbach und wechselte im Sommer 2013 zur zweiten Mannschaft des FC Schalke 04, wo er zu 31 Einsätzen in der Regionalliga West kam.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster verschiebt Jahreshauptversammlung

„Adlerträger“ reagieren auf aktuelles Pandemie-Geschehen in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.