Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Duisburg: Wiegel fällt mehrere Wochen aus

Duisburg: Wiegel fällt mehrere Wochen aus

Kreuzband-Verletzung zwingt 23-Jährigen zur Pause.

Zweitligist MSV Duisburg muss in den kommenden Wochen auf Neuzugang Andreas Wiegel verzichten. Der 23-Jährige verletzte sich im Trainingslager in St. Johann (Österreich) am Kreuzband. Das ergab eine MRT-Untersuchung nach der Rückkehr ins Ruhrgebiet. Wiegel war erst in dieser Spielzeit vom Drittligisten Rot-Weiß Erfurt zum MSV gewechselt. In der letzten Saison absolvierte der Offensivspieler 30 Partien für die Rot-Weißen.

Zudem verletzte sich Kevin Scheidhauer bei der 1:2-Niederlage im Test gegen den VfL Bochum. Der 23-jährige Mittelstürmer musste nur sechs Minuten nachdem er eingewechselt worden war den Platz wieder verlassen. Die erste Röntgenuntersuchung blieb unauffällig. Am Montag folgt eine MRT-Untersuchung.

 

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Hennings-Doppelpack bringt Fortuna auf Kurs

Düsseldorf stoppt Abwärtstrend mit 3:1 beim SV Darmstadt 98.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.