Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alem. Aachen nimmt Timo Staffeldt unter Vertrag

Alem. Aachen nimmt Timo Staffeldt unter Vertrag

Mittelfeldspieler kommt von Viktoria Köln – Tauschdeschäft mit Jerat.

West-Regionalligist TSV Alemannia Aachen hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Timo Staffeldt (Foto) gesichert. Der 31-jährige frühere Bundesligaspieler des heutigen Zweitligisten Karlsruher SC kommt vom Aachener Ligakonkurrenten Viktoria Köln und erhält bei der Alemannia einen Vertrag bis Juni 2017. In der letzten Saison absolvierte Staffeldt 31 Partien für die Viktoria in der Regionalliga West. Dabei gelang dem gebürtigen Heidelberger ein Treffer.

„Mit Timo bekommen wir einen zweikampfstarken Strategen für das defensive Mittelfeld, der aber auch in der Zentrale seine Torgefahr aus der Distanz bewiesen hat“, sagt TSV-Sportdirektor Alexander Klitzpera.

„Ich hatte sehr gute und vertrauensvolle Gespräche mit den Verantwortlichen, die mich von den Zielen der Alemannia überzeugt haben. Ich trage diesen Weg zu hundert Prozent mit und fiebere jetzt schon dem ersten Heimspiel vor der Aachener Kulisse entgegen“, so Staffeldt. Aachen bestreitet am Freitag, 31. Juli, ab 18.30 Uhr beim Aufsteiger Rot Weiss Ahlen das Eröffnungsspiel der Saison 2015/2016.

Dagegen wurde der ursprünglich bis Ende Juni 2016 laufende Vertrag mit Tim Jerat aufgelöst. Der 33-Jährige schließt sich dem Verein an, den Staffeldt den Rücken gekehrt hat. In der nächsten Saison ist Jerat demnach für den FC Viktoria Köln am Ball. „Tim ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, sich verändern zu wollen. Diesem Wunsch haben wir nach reiflicher Überlegung entsprochen“, so Sportdirektor Alexander Klitzpera.

Jerat hatte zuletzt während eines Aufenthalts in Boston gleich zwei Diplome erworben. Er  schloss die Studiengänge Sports Management und Internationales Management erfolgreich in den Staaten ab. Der Mittelfeldspieler war zur Saison 2014/15 von heutigen Zweitligisten Arminia Bielefeld an den Aachener Tivoli gewechselt. Für die Schwarz-Gelben machte der 33-jährige gebürtige Kölner 31 Spiele in der Regionalliga West.

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.