Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV bei Saisoneröffnung gegen FC Porto

MSV bei Saisoneröffnung gegen FC Porto

„Zebras“ freuen sich auf einen prominenten Gegner.

Zweitligist MSV Duisburg darf sich auf einen prominenten Gegner bei seiner offiziellen Saisoneröffnung freuen. Der Aufsteiger trifft am Samstag (ab 18 Uhr) auf den portugiesischen Spitzenklub FC Porto. Der aktuelle Vize-Meister aus Portugal und Champions-League-Viertelfinalist 2014/2015 hat zuletzt die spanische Torhüter-Ikone Iker Casillas vom zehnfachen Champions-League-Sieger Real Madrid verpflichtet.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf stellt Weichen für Zukunft

Finanzierung und Planung für ein neues Funktionsgebäude stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.