Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: Robert Fleßers fällt lange aus

RWO: Robert Fleßers fällt lange aus

Sprunggelenksverletzung bei Mittelfeldspieler schlimmer als vermutet.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen muss in den kommenden Wochen auf Robert Fleßers (Foto) verzichten. Die Sprunggelenksverletzung des 28-jährigen Mittelfeldspielers ist schlimmer als zunächst vermutet. Das bestätigten weitere Untersuchungen im Vorfeld des Testspiels gegen den Zweitligisten VfL Bochum (0:2).

Demnach muss sich Fleßers, der seit 2013 für die „Kleeblätter“ am Ball ist und in der letzten Saison 30 Partien (vier Tore) für RWO absolvierte, aller Voraussicht nach einer Operation unterziehen. Ob der gebürtige Viersener zum Saison-Auftakt beim FC Viktoria Köln am 1. August ab 14 Uhr wieder mitwirken kann, ist noch unklar.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.