Startseite / Fußball / Oberliga / Uerdingen: Leon Heine wechselt zum Lüneburger SK

Uerdingen: Leon Heine wechselt zum Lüneburger SK

Innenverteidiger der Krefelder spielt ab sofort in der Regionalliga Nord.

Nord-Regionalligist Lüneburger SK Hansa hat drei weitere neue Spieler verpflichtet. Damit ist die Kaderplanung für die kommende Saison abgeschlossen. Rechtsverteidiger Leon Packheiser (zuvor Rot-Weiß Erfurt) schließt sich ebenso dem LSK Hansa an wie Innenverteidiger Leon Heine, der bisher für den KFC Uerdingen 05 im Einsatz war, und Offensivspieler Pascal Eggert (Germania Halberstadt). Insgesamt nahm der LSK während der Sommerpause damit 18 neue Spieler unter Vertrag.

 

Das könnte Sie interessieren:

Schwarz-Weiß Essen kegelt Rot-Weiß Oberhausen aus dem Pokal

Prince Kimbakidila lässt ETB jubeln – RWE souverän weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.