Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Jonathan Tah kommt aus Hamburg

Leverkusen: Jonathan Tah kommt aus Hamburg

Kapitän der deutschen U 19-Nationalmannschaft unterschreibt bis 2020.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den 19-jährigen Defensivspieler Jonathan Tah verpflichtet. Der Kapitän der deutschen U 19-Auswahl wechselt mit sofortiger Wirkung vom Ligakonkurrenten Hamburger SV zum Werksklub, wo er einen bis zum 30. Juni 2020 gültigen Vertrag unterzeichnete.

In der letzten Saison war der Innenverteidiger an den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. 21 Mal kam der gebürtige Hamburger in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Dabei gelang ihm eine Torvorberereitung.

„Jonathan ist ein talentierter Innenverteidiger, der in der vergangenen Spielzeit bei der Fortuna wichtige Spielpraxis gesammelt hat“, so Sportdirektor Rudi Völler. „Seine Verpflichtung ist eine Investition in die Zukunft, aber er hat auch die Klasse, uns sofort weiterzuhelfen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen-Trio auf Länderspielreise

Miriam Hils, Beke Sterner und Carlotta Wamser sammeln internationale Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.