Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Lotte: Drei Probespieler im Einsatz

SF Lotte: Drei Probespieler im Einsatz

Bei 5:0-Testspielerfolg der Tecklenburger in Rheine.

Beim 5:0-Erfolg in der Vorbereitungspartie beim Westfalen-Oberligisten Eintracht Rheine waren in der Mannschaft des West-Regionalligisten Sportfreunde Lotte drei Probespieler im Einsatz. Sowohl Torwart Benedikt Fernandez (zuletzt SV 07 Elversberg), Mittelfeldspieler Nicolai Lorenzoni (Chemnitzer FC) als auch Linksverteidiger Nikola Mladenovic (zuletzt SV Seligenporten) stellen sich derzeit bei den Westfalen vor.

Fernandez stand bereits von 2013 bis Juni 2015 bei den Sportfreunden zwischen den Pfosten, kam zu 65 Einsätzen in der Regionalliga West und spielte dabei bemerkenswerte 27 Mal zu Null. Zum 1. Juli war er ursprünglich zum Südwest-Vertreter SV Elversberg gewechselt, löste dort aber bereits seinen Kontrakt wieder auf. „Wir suchen noch einen Torhüter. Es kann sehr gut sein, dass wir zueinanderfinden“, so SF-Trainer Ismail Atalan.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.