Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum verpflichtet Arvydas Novikovas

VfL Bochum verpflichtet Arvydas Novikovas

24-jähriger Angreifer war zuletzt für Erzgebirge Aue am Ball.

Zweitligist VfL Bochum hat Arvydas Novikovas (Foto) verpflichtet. Der 24-jährige Angreifer spielte zuletzt zwei Spielzeiten für den Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue und erhält beim Revierklub nun einen Kontrakt bis Juni 2017. Im Unterhaus kam der litauische Nationalspieler auf 41 Einsätze (fünf Tore). Vor seiner Zeit bei den Sachsen war Novikovas bereits in seinem Heimatland und in Schottland aktiv.

Mit dem schottischen Erstligisten Hearts of Midlothian gelang ihm in der Saison 2011/12 der Gewinn des nationalen Pokals. Auch in der Europa League absolvierte Novikovas schon fünf Begegnungen. „Arvydas verfügt über Erfahrung in der 2. Bundesliga und passt vom Anforderungsprofil zu unserer Philosophie. Er ist schnell, dribbelstark und wird eine Bereicherung für unseren Kader sein. Dass er es versteht, sich auf der offensiven Außenbahn durchzusetzen und seine Gegner vor Probleme zu stellen, hat er in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt – auch gegen den VfL“, so VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.

Foto-Quelle: VfL Bochum

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bochumer Dabrowski übernimmt Hannover 96 als Interimscoach

43-jähriger Fußballlehrer wird gegen den HSV die Mannschaft betreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.