Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Bundesliga: Optimaler Start für VfL Bochum

2. Bundesliga: Optimaler Start für VfL Bochum

Neuzugang Haberer trifft zum 1:0 beim SC Paderborn 07.

Optimaler Saisonstart für den VfL Bochum in der 2. Bundesliga: Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek kam am ersten Spieltag zu einem 1:0 (0:0)-Auswärtssieg bei Bundesliga-Absteiger SC Paderborn 07. Neuzugang Janik Haberer erzielte vor 13.073 Zuschauern mit einem abgefälschten Kopfball unter gütiger Mithilfe von SCP-Kapitän Uwe Hünemeier den Siegreffer (61.).

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf verliert bei Adam Bodzeks Jubiläum

Ganz spätes 0:1 im Heimspiel gegen 1. FC Heidenheim 1846.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.