Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / 1. FC Köln II: Sebastian Zinke verpasst Saisonstart

1. FC Köln II: Sebastian Zinke verpasst Saisonstart

Auch FC-Neuzugang Leon Neldner fehlt in Velbert.

Martin Heck, der nach dem Weggang von Ex-Nationalspieler Stephan Engels das Traineramt beim West-Regionalligisten 1. FC Köln II übernommen hatte, muss für das Spiel am Sonntag ab 15 Uhr beim Aufsteiger SSVg. Velbert improvisieren. Defensivspezialist Sebastian Zinke (Foto), der bereits seit rund zwei Wochen wegen muskulärer Probleme nicht trainieren kann, verpasst den Saisonstart.

Auch Neuzugang Leon Neldner (zuletzt FC St. Pauli II) fällt mit einer Sprunggelenkverletzung aus. „Für mich ist es als Trainer-Neuling eine besondere Herausforderung, in dieser Liga zu bestehen“, sagt Heck vor seinem Debüt gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Andre Dej meldet sich zurück

Mittelfeldspieler soll in dieser Woche wieder am Training teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.