Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia: Unter Flutlicht gegen Rödinghausen

Alemannia: Unter Flutlicht gegen Rödinghausen

Aachener Partie gegen Ostwestfalen auf 18. September vorgezogen.

Das Heimspiel des West-Regionalligisten Alemannia Aachen gegen den SV Rödinghausen (9. Spieltag) wurde um einen Tag auf Freitag, 18. September, ab 19 Uhr vorverlegt. Spielleiter Reinhold Spohn (Herne) stimmte dem entsprechenden Antrag der Alemannia zu.

 

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.