Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Essen: Siewert bemängelt individuelle Fehler

Essen: Siewert bemängelt individuelle Fehler

Einstand des neuen Trainers missglückt beim 0:3 gegen Wiedenbrück.

Einen herben Dämpfer zum Saisonstart in der Regionalliga West kassierte Meisterschaftsaspirant Rot-Weiss Essen, der vor 9.107 Zuschauern an der Hafenstraße eine 0:3 (0:0)-Heimniederlage gegen den SC Wiedenbrück einstecken musste. Dabei spielten die Gastgeber ab der 45. Minute in Unterzahl, nachdem sich Rechtsverteidiger Jeffrey Obst (Foto) wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte eingehandelt hatte.

In der Schlussphase schlugen die Gäste aus Ostwestfalen nach schnellen Kontern eiskalt zu. Kamil Bednarski (81.) erzielte den Wiedenbrücker Führungstreffer, der eingewechselte Aleksandar Kotuljac (89.) erhöhte auf 2:0. Erneut Bednarski (90.+2) machte den Sack zu.

„Bei einem 0:3 fehlen uns die Argumente“, so der enttäuschte RWE-Trainer Jan Siewert nach dem ersten Punktspiel unter seiner Regie gegenüber MSPW: „Wir haben unsere Chancen nicht genutzt und dem Gegner durch individuelle Fehler seine Tore ermöglicht. Solche Gegentreffer dürfen nicht fallen. Trotzdem: Wir werden wieder aufstehen.“

Viktoria Köln und Rot-Weiß Oberhausen trennen sich 1:1

Meisterschaftsfavorit FC Viktoria Köln trennte sich im Spitzenspiel von Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (1:0). Mike Wunderlich (18., Foulelfmeter) brachte die Gastgeber vor 1.423 Besuchern in Führung, David Jansen (58.) glich für die „Kleeblätter“ aus.

Der SC Verl kam gegen den FC Kray nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Mittelfeldspieler Ömer Akman (33.) traf zunächst für die Gäste aus Essen, bei denen erstmals ihr neuer Trainer Micha Skorzenski auf der Bank Platz genommen hatte. Der eingewechselte Manuel Rasp (84.) bewahrte die Verler vor einer drohenden Heimniederlage.

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.