Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Adrian Ramos trifft bei Comeback

BVB: Adrian Ramos trifft bei Comeback

Angreifer trifft im Testspiel nach dreimonatiger Pause.

Adrian Ramos (Foto), Angreifer des Bundesligisten Borussia Dortmund, hat im Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla (2:0) nach dreimonatiger Pause (Sprunggelenkverletzung) ein erfolgreiches Comeback gegeben. Der 29-jährige Kolumbianer erzielte in der 36. Minute das Führungstor für die Schwarz-Gelben und stellte die Weichen für die Borussia auf Sieg. Den zweiten Dortmunder Treffer markierte Defensivspieler Oliver Kirch (85.).

Ramos war im Juli 2014 vom Ligakonkurrenten Hertha BSC Berlin zu den Schwarz-Gelben gewechselt. In der letzten Saison kam der 35-malige Nationalspieler zu 18 Einsätzen, schoss dabei zwei Tore. Für den BVB steht am kommenden Donnerstag ab 20.30 Uhr das Rückspiel in der dritten Qualifiktionsrunde für die Europa League-Playoffs gegen den österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC auf dem Programm. Das Hinspiel hatte der BVB 1:0 gewonnen.

 

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Ex-Trainer Daniel Kraus zu Gast an der Hafenstraße

Team von Markus Högner trifft am Sonntag ab 13 Uhr auf SC Freiburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.