Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Comeback von Kapitän Höwedes verschiebt sich

S04: Comeback von Kapitän Höwedes verschiebt sich

Weltmeister fällt nach Bänderverletzung länger aus als gedacht.

Bundesligist FC Schalke 04 muss noch einige Wochen auf Kapitän Benedikt Höwedes (Foto) verzichten. Der 27-jährige Weltmeister fehlt den „Königsblauen“ nach seiner Bänderverletzung länger als gedacht. „Ich wurde etwas zurückgeworfen. Es wird sicher einen Monat dauern, bis ich wieder auf dem Trainingsplatz stehe. Und auch dann benötige ich noch Zeit“, sagte Höwedes.

 

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.