Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Dortmund: Saisonauftakt ohne Oliver Kirch

Dortmund: Saisonauftakt ohne Oliver Kirch

Muskelfaserriss sorgt für dreiwöchige Zwangspause.

Bundesligist Borussia Dortmund muss mindestens drei Wochen ohne Oliver Kirch (Foto) auskommen. Der Defensivspieler zog sich im Training einen Muskelfaserriss zu. Damit verpasst der 32-Jährige unter anderem das Liga-Auftaktspiel der Dortmunder am 15. August, 18.30 Uhr, gegen Borussia Mönchengladbach.

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.