Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Manuel Riemann beim Pokalspiel im Tor

Bochum: Manuel Riemann beim Pokalspiel im Tor

Neuzugang Peniel Mlapa im Pokal noch nicht dabei.

Gertjan Verbeek (Foto), Trainer des Zweitligisten VfL Bochum, rotiert auf der Torwartposition. In der ersten Runde des DFB-Pokals beim Fünftligisten FSV Salmrohr am Sonntag ab 14.30 Uhr wird Neuzugang Manuel Riemann zwischen den Pfosten stehen. Der 26-jährige Schlussmann hatte in der Vorbereitung das Duell gegen Andreas Luthe, der im Ligabetrieb den Vorzug erhalten hat, verloren.

Der gerade erst verpflichtete Stürmer Peniel Mlapa (Borussia Mönchengladbach/MSPW berichtete) steht dagegen für die Pokalpartie noch nicht zur Verfügung.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Padernorn 07: Nervenstarker Sven Michel rettet Remis

Handelfmeter beschert Kwasniok-Team 1:1 gegen Hansa Rostock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.