Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid: Weiter im Westfalenpokal

Wattenscheid: Weiter im Westfalenpokal

10:0-Erfolg beim Bezirksligisten SV Rothemühle.

West-Regionalligist SG Wattenscheid hat die erste Runde des Westfalenpokals ohne Probleme gemeistert. Beim Bezirksligisten SV Rothemühle gewann die Mannschaft von SGW-Trainer Farat Toku 10:0 (2:0). Eren Taskin war mit drei Treffern bester Torschütze der Schwarz-Weißen. Manuel Glowacz, Demir Tumbul und Güngör Kaya erzielten jeweils zwei Tore. Einmal war Burak Kaplan erfolgreich.

 

Das könnte Sie interessieren:

FVN: Hinweise zum Spielbetrieb unter neuer NRW-Coronaschutzverordnung

Aktuelle Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bis 21. Dezember gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.