Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Entwarnung bei Sven Bender

BVB: Entwarnung bei Sven Bender

Defensivspieler voraussichtlich gegen Gladbach wieder dabei.

Bundesligist Borussia Dortmund kann wohl bereits zum Saisonauftakt bei Borussia Mönchengladbach am Samstag ab 18.30 Uhr wieder auf Defensivspieler Sven Bender (Foto) zurückgreifen. Der 26-jährige deutsche Nationalspieler war in der DFB-Pokalpartie beim Drittligisten Chemnitzer FC (0:2) umgeknickt und musste deshalb ausgewechselt werden. Nach einer genaueren Diagnose steht jetzt fest, dass sich Bender nicht schlimmer verletzt hat.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Tickets für Revierderby gegen BVB werden verlost

Jahrestickets für erstes Duell mit Borussia Dortmund seit 2010 ungültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.