Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Köln II: Zinke zurück im Mannschaftstraining

Köln II: Zinke zurück im Mannschaftstraining

30-Jähriger hat seinen Muskelfaserriss im Oberschenkel auskuriert.

Aufatmen beim West-Regionalligisten 1. FC Köln II: Defensivspezialist Sebastian Zinke hat seinen Muskelfaserriss im Oberschenkel auskuriert und ist wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Auch Neuzugang Leon Neldner (zuvor FC St. Pauli II) hat sich nach seiner Sprunggelenkverletzung wieder zurückgemeldet. Am kommenden Sonntag ab 14 Uhr steht für die Kölner das rheinische Derby bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf auf dem Programm. „Bei Leon bin ich zuversichtlich, dass es für einen Einsatz reicht. Für Sebastian kommt die Partie aber noch zu früh“, sagt FC-Trainer Martin Heck gegenüber MSPW.

 

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Kapitän Schauerte vorerst nicht an Bord

Außenverteidiger positiv auf Covid-19 getestet – Verdacht auch bei Dedovic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.