Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Zweiter Platzverweis für Tobias Fink

Fortuna Köln: Zweiter Platzverweis für Tobias Fink

Linksverteidiger sieht erneut Gelb-Rot und fehlt nun gegen Cottbus.

Der SC Fortuna Köln muss in der kommenden Partie gegen den FC Energie Cottbus (Freitag, 19 Uhr) auf Tobias Fink verzichten. Der 31-jährige Linksverteidiger handelte sich in der Begegnung beim FC Hansa Rostock (2:4) innerhalb von drei Minuten wegen wiederholten Foulspiels eine Gelb-Rote Karte ein. Kurios: Für Fink war es bereits der zweite Platzverweis bei seinem zweiten Saison-Einsatz. Schon am 1. Spieltag (1:2 bei den Stuttgarter Kickers) hatte der Defensivspieler wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vorzeitig das Feld verlassen müssen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.