Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fix: Gladbach verpflichtet Nico Schulz

Fix: Gladbach verpflichtet Nico Schulz

U 21-Nationalspieler unterschreibt Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Jetzt ist offiziell: Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Nico Schulz (22) vom Ligakonkurrenten Hertha BSC verpflichtet (MSPW berichtete). Schulz absolvierte am heutigen Dienstag in Mönchengladbach die sportmedizinischen Untersuchungen und unterschrieb danach einen bis 30. Juni 2019 laufenden Vertrag bei Borussia.

„Wir haben die Entwicklung von Nico Schulz in den letzten Jahren genau verfolgt“, so Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. „Er kann auf der linken Seite defensiv und offensiv spielen, passt sehr gut in unseren Kader.“ Schulz bestritt für Hertha BSC 98 Pflichtspiele (zwei Tore) und kam in zwölf U 21-Länderspielen (ein Tor) zum Einsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mini-Kulisse auch im Achtelfinale des DFB-Pokals

Schnelles Wiedersehen mit 1. FSV Mainz 05 findet vor 750 Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.