Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Sportfreunde Lotte: Sorgen um Dominik Bergdorf

Sportfreunde Lotte: Sorgen um Dominik Bergdorf

22-jähriger Schlussmann fällt mit Knieverletzung aus.

West-Regionalligist Sportfreunde Lotte macht sich Sorgen um Ersatztorhüter Dominik Bergdorf. Den 22-jährigen Schlussmann plagen derzeit Knieprobleme. In den kommenden Tagen erfolgt eine genaue Diagnose. Dann steht fest, ob Bergdorf an einer Bänderverletzung laboriert, die ihn für längere Zeit außer Gefecht setzen würde. Sollte sich diese Vermutung bestätigen, könnten die Sportfreunde noch einmal auf dem Transfermarkt reagieren.

Die für heute geplante Erstrundenpartie im Westfalenpokal gegen den SV Rödinghausen wurde unterdessen erneut witterungsbedingt abgesagt. Einen neuen Termin gibt es noch nicht. Ursprünglich hätte die Partie am 27. Juli ausgetragen werden sollen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Kapitän Schauerte vorerst nicht an Bord

Außenverteidiger positiv auf Covid-19 getestet – Verdacht auch bei Dedovic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.