Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Niklas Heimann im Kasten

RW Essen: Niklas Heimann im Kasten

Im Niederrheinpokal-Spiel am Samstag beim Mülheimer SV 07.

Jan Siewert, Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, vertraut im Niederrheinpokalspiel beim Bezirksligisten Mülheimer SV 07 am Samstag ab 14 Uhr Torhüter Niclas Heimann (Foto). Zuvor hatte zweimal Neuzugang Robin Heller den Vorzug erhalten.

Siewert strebt in Mülheim den ersten Pflichtspielsieg unter seiner Regie an. „Wir stehen jetzt in der Pflicht, uns für unsere Leistungen zu belohnen“, sagt der RWE-Trainer.

Leicht angeschlagen ist Abwehrspieler Richard Weber, der an einer Fußprellung laboriert. Er dürfte aber rechtzeitig fit werden. Leon Binder (Syndesmosebandriss) und Tobias Steffen (Muskelfaserriss) befinden sich nach ihren Verletzungen nach wie vor in der Reha.

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.