Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Zwei Wochen ohne Piszczek

BVB: Zwei Wochen ohne Piszczek

Polnischer Rechtsverteidiger fällt mit Hüftproblemen aus.

Bundesligist Borussia Dortmund muss vorerst auf Lukasz Piszczek (Foto) verzichten. Das ergaben nun genaue Untersuchungen. Der 30-jährige Rechtsverteidiger hatte sich unter der Woche eine Verletzung an der Hüfte zugezogen. Er fällt sicher am Sonntag ab 17.30 Uhr für die Partie beim Aufsteiger FC Ingolstadt 04 aus. Auch gegen Hertha BSC (30. August, 15.30 Uhr) kann BVB-Trainer Thomas Tuchel nicht auf den Polen zurückgreifen.

Defensivspieler Oliver Kirch dagegen ist wieder ins Lauftraining eingestiegen. Nach überstandenem Muskelfaserriss arbeitet er am Comeback.

Das könnte Sie interessieren:

Gemeinsame Sache: Kölner Profiklubs rufen zum Impfen auf

1. FC Köln, Fortuna Köln und Viktoria Köln appellieren an ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.