Startseite / Fußball / 3. Liga / Benjamin Schwarz fehlt Preußen Münster erneut

Benjamin Schwarz fehlt Preußen Münster erneut

Nach zweiter Gelb-Roter Karte gegen Mainz nicht dabei.

 

Für Benjamin Schwarz, Neuzugang des Drittligisten SC Preußen Münster von der SpVgg Unterhaching, läuft es noch nicht rund. Der Defensivspieler stand beim 1:1 in Erfurt zum zweiten Mal in der Startelf – und sah zum zweiten Mal die Gelb-Rote Karte. Damit fällt der 29-Jährige für die Partie am Mittwoch ab 19 Uhr gegen den FSV Mainz 05 II aus. Schwarz hatte bereits am 1. Spieltag in der Partie gegen die SG Sonnenhof Großaspach (1:1) ebenfalls „Gelb-Rot“ gesehen.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.