Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Tom Bender: Zurück zu den Wurzeln

Tom Bender: Zurück zu den Wurzeln

Langjähriger DFL-Sprecher aus Düsseldorf zur „Rheinischen Post“.

Der gebürtige Düsseldorfer Tom Bender (49), der bis Ende 2014 insgesamt 15 Jahre lang als Kommunikationsfachmann, Sprecher und Vermarkter für die Deutsche Fußball-Liga (DFL) gearbeitet hatte, wechselt im November zur „Rheinischen Post“, wo er für die Anzeigen-Vermarktung von Print und Online zuständig sein wird, aber auch das Marketing/Branding der Zeitung verbessern soll. Das berichtet der Branchendienst „turi2“. Bender war früher auch für den Axel-Springer-Verlag („Bild“, „Sport-Bild“) sowie die TV-Sender „Premiere“ und „tm3“ tätig.

 

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen-Trio auf Länderspielreise

Miriam Hils, Beke Sterner und Carlotta Wamser sammeln internationale Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.