Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Kerem Demirbay für ein Jahr nach Düsseldorf

Kerem Demirbay für ein Jahr nach Düsseldorf

22-jährige Mittelfeldspieler soll bei der Fortuna Spielpraxis sammeln.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat sich für ein Jahr die Dienste von Kerem Demirbay gesichert. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wird vom Bundesligisten Hamburger SV ausgeliehen und soll nun bei den Rheinländern Spielpraxis sammeln.

In seiner Jugend hatte Demirbay die Nachwuchsabteilungen der Revierklubs FC Schalke 04, SG Wattenscheid 09 und Borussia Dortmund durchlaufen, bevor er dann zum HSV wechselte. Bei den „Rothosen“ absolvierte der Deutsch-Türke drei Partien in der Bundesliga.

„Kerem ist vielseitig einsetzbar. Er hat die besondere Fähigkeit, das Spiel einer Mannschaft zu gestalten. Dabei besticht er nicht nur durch eine hervorragende Übersicht, sondern auch durch ein exzellentes Passspiel. Wir sind uns sicher, dass er unserem Team zusätzliche Qualität verleiht“, so Rachid Azzouzi, Sportdirektor der Fortuna.

 

Das könnte Sie interessieren:

Neues Angebot: VfL Bochum startet eigene Videoplattform

Fans können Spiele nach Schlusspfiff in voller Länge zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.