Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: RWO gleicht auf Schalke 0:2-Rückstand aus

RL West: RWO gleicht auf Schalke 0:2-Rückstand aus

Bauder und Steinmetz sichern „Kleeblättern“ beim 2:2 einen Punkt.

Ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub hat Jürgen Luginger mit der von ihm trainierten U 23 des FC Schalke 04 den ersten Saisonsieg in der Regionalliga West knapp verpasst. Zum Abschluss des 5. Spieltags kamen die Gelsenkirchener gegen Rot-Weiß Oberhausen trotz einer Zwei-Tore-Führung nicht über ein 2:2 (2:0) hinaus. Der 47-jährige Luginger war zwischen 1998 und 2010 viele Jahre für RWO als Profi, Co-Trainer, Sportlicher Leiter und Cheftrainer tätig. Einzige Unterbrechung war ein einjähriges Gastspiel beim KFC Uerdingen 05 (2006 bis 2007).

Gegen Oberhausen hatten die Schalker vor 1.200 Zuschauern in der großen Gelsenkirchener WM-Arena den besseren Start erwischt. Maurice Neubauer (10.) und Joy-Lance Mickels (15.) sorgten für eine schnelle 2:0-Führung der „Knappen“, bei denen Neuzugang Sascha Dum (vom MSV Duisburg) 90 Minuten durchspielte. RWO konnte die zweite Niederlage am Stück dank der Treffer von Patrick Bauder (Foto/70.) und Raphael Steinmetz (85.) in der Endphase aber noch verhindern. Nach vier Partien stehen für den ehemaligen Bundesligisten aus Oberhausen fünf Punkte zu Buche.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.